Deine Reise Checkliste – was Du alles beachten musst

Reise-Checkliste für deinen Städtetrip

Mit diesen 7 Tipps geht nichts mehr schief

1. Packliste erstellen

Zur Reise-Checkliste gehört natürlich das Erstellen einer Packliste. Sie hilft dir dabei, keine unnötigen Sachen auf deinen Städtetrip mitzunehmen. Verabschiede dich von dem Gedanken "für alle Fälle", denn sonst hast Du am Ende einen vollen Koffer vor dir. Und ein bisschen Platz soll ja auch noch bleiben, falls Du shoppen gehst ;).

2. Dokumente überprüfen

Bei deiner Reiseplanung solltest Du die Einreise- und Aufenthaltsformalitäten berücksichtigen und dich genauestens darüber informieren. Achte darauf, dass dein Personalausweise bzw. dein Reisepass noch gültig sind. Einige Länder verlangen ein Dokument, das mindestens noch 6 Monate gültig ist.

3. Vorschriften beachten

Solltest Du mit dem Flugzeug verreisen, beachte im Vorfeld die Bestimmungen der jeweiligen Airline in Bezug auf Gewicht und Größe des Handgepäcks (und des Aufgabegepäcks). Die Fluggesellschaften haben teilweise unterschiedliche Bedingungen. Wenn Du diese nicht beachtest, kann es mitunter zu teuren Zuschlagszahlungen kommen.

Jetzt dein Traumreiseziel finden

Mit diesem Vergleichsrechner* kannst Du schnell und einfach deine nächste Städtereise buchen

4. Leichtes Gepäck

Je nach Airline kannst Du ein Handgepäck mit etwa 10 kg Gewicht mitnehmen. Dafür eignet sich am besten ein kleiner Koffer. Es bleibt dir überlassen, ob Du einen weichen Koffer verwendest oder einen Hartschalenkoffer nutzt. Inzwischen gibt es schon Hartschalenkoffer, die sich vom Gewicht her kaum noch zu den weichen Koffern unterscheiden.

5. Flüssigkeiten in der Flugkabine

Auch an diese Vorschrift solltest Du denken: in der Kabine darfst Du nur Flaschen bzw. Behälter mit bis zu 100 ml Fassungsvermögen mitführen, die sich zudem in einem geschlossenen transparenten Plastikbeutel (20 x 20 cm) befinden müssen. Pro Passagier ist nur ein Beutel mit insgesamt 1 Liter Flüssigkeit erlaubt.

6. Strom

Vor Reiseantritt solltest Du dich noch über die örtlichen Elektro-Standards informieren und ggf. einen Adapter mitnehmen. Eine Powerbank kann für längere Reisen auch extrem hilfreich sein, um jederzeit die elektronischen Geräte aufladen zu können.

7. Ein Rucksack

Bei einem Städtetrip darf ein Rucksack auf keinen Fall fehlen! Er sollte weder zu groß, noch zu klein sein. Ein Rucksack ist einfach viel praktischer als eine einfache Handtasche, die Du immer nur über einer Schulter trägst. Mit dem Rucksack hast Du außerdem immer beide Hände frei und schonst deinen Rücken.

Inhaltsverzeichnis

JIGA Powerbank 30000mAh*

Eine Powerbank ist einfach soo hilfreich! Du kannst jederzeit unabhängig von einer Steckdose deine elektronischen Geräte schnell wieder aufladen.

30,55 €

Super Produkt

Handgepäck Koffer*

Du reist gern mit leichtem Gepäck? Mit diesem Handgepäck Koffer bist Du bestens gerüstet für deine Städtetrips. Dieses super praktische Modell gibt es in verschiedenen Farben und Größen.

109,95 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

Klicke um abzustimmen
[Durchschnitt: 5/5]

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN DIR GEFALLEN

Die schönsten Städte Deutschlands mit dem 9-Euro-Ticket bereisen

Die 6 beliebtesten Städte in Europa

Sevilla Sehenswürdigkeiten: Tipps für deinen Städtetrip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code